Stanzteile allgemein

Stanzteil, Stanzteile Wir haben über 20 Jahre Erfahrung mit dem Stanzen von Flachdichtungen und Klebebänder aus EPDM (Zellkautschuk) Polyethylen, Alu-Klebebänder, doppelseitige Klebebänder, usw ...

Wir beraten Sie gerne von Beginn Ihrer Neuentwicklung über die richtigen Materialen und fertigen Ihnen innerhalb von kurzer Zeit Prototypen. Aufgrund unserer flexiblen Fertigung können wir Ihre Wünsche kurzfristig verwirklichen.

Zur Produktion Ihrer eigenen maßgeschneiderten Dichtung haben wir 2 Verfahren zur Auswahl:

Das Stanzen: Eignet sich für einseitig oder doppelseitig klebende Dichtungen.
Zur Fertigung von Stanzteilen benötigen wir CAD-Daten im DXF- oder DWG-Format.
Aus den Dateien wird eine Stanzform erstellt. Dadurch können wir ohne Probleme Klein- und Großserien produzieren und bleiben immer noch flexibel.

Das Wasserstrahlschneiden: Wird als Alternative bzw. wird für stärkere Dichtungsmaterialien angeboten. Es stellt eine technologisch und wirtschaftlich interessante Alternative zum Stanzen dar. Das Wasserstrahlschneiden liefert präzise Dichtungen nichtklebend (NK) bis 100 mm Dicke, die ohne zusätzliche Werkzeuge hergestellt werden können. Das Wasserstrahlschneidverfahren eignet sich sowohl zur Herstellung von Großserien, aber auch zur Fertigung kleinen Mengen oder Einzelteilen. Bei letzterem
stellt es eine perfekte Ergänzung der Prototypenherstellung durch das dar. Fertigung von Dichtungen ohne Werkzeuge zur Herstellung der Dichtungen mit unseren CNC gesteuerten Wasserstrahlschneidanlagen keine Werkzeuge, sondern lediglich CAD-Daten im DXF- oder DWG-Format.